Donnerstag, 11. Februar 2016

fresh'n fun in Rahlstedt

Als ich gestern für meinen Komparsen-Job ins Einkaufscenter in Rahlstedt kam - ich begreife nicht ganz, ob es jetzt Rahlstedt Arcaden oder Center heißt - kam ich unerwartet an einem Saftstand vorbei.
Toll!
Damit hatte ich gar nicht gerechnet!
Ohne Brille entdeckte ich auf der Karte erst nur Smoothies und bestellte einen großen Frische-Kick.
Erst, als der nette Service-Mensch schon mit der Zubereitung beschäftigt war, endeckte ich die Säfte.
Zu spät ...

Also:
der Service ist freundlich
der Smoothie wird aus frischen Zutaten frisch zubereitet
und ich wurde auch noch gefragt, ob ich gern mehr Zitrone gehabt hätte.
Der Stand wirkt hell, freundlich und sauber.



Wenn mir jetzt noch der Smoothie geschmeckt hätte, wäre alles prima.
Aber leider schmeckte der Smoothie fatal nach püriertem Salat in Wasser (ohne Dressing)
und ich trank nur recht zögerlich davon.
Als ich nach einer Weile noch mal davon nippte, musste ich einsehen:
stehen lassen, macht die Sache nicht besser!
Jetzt hatte ich das Gefühl, Rasenschnitt durch den Strohhalm zu saugen und mein Smoothie verschwand im Müll.

Aber:
ich habe nur ein einziges Getränk probiert und vielleicht bin ich auch einfach kein "Smoothie-Typ".
Sollte ich noch einmal nach Rahlstedt kommen, gäbe ich sicherlich einem der Säfte eine Chance!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare.
Da hier ein einzelner "Vitaly" Entsafter-Händler dauernd Spam reinsetzt, dauert es künftig einen Moment, bis Eure Kommentare erscheinen.