Mittwoch, 3. Februar 2016

Saftfastenkur - Tag 20

Nachdem ich nun tagelang schöne, grüne Säfte produziert habe, schwelgte ich heute in rot-orangenem Gemüse



Heute ist Tag 20 meiner 3. Saftfastenkur und irgendwas machte *klick*
sozusagen auf der Tastatur und schwupps hatte ich den neuen Blog hier,
in dem es nun für alle, die sich für das Thema Saftfasten interessieren rund ums Entsaften, Säfte und Saftkuren gehen soll.

Ich habe mir angewöhnt immer ein Foto meiner Zutaten zu machen.
Dann auch noch ein Foto von einem Glas/Flasche des gewonnenen Saftes.
Wenn ich dazu komme, schreibe ich auch gelungene Ideen für den Trester auf. Trester ist das, was beim Gemüse nicht zu Saft wird :)
Also der Rest. Abfall kann man das meist nicht nennen.
Außerdem schreibe ich auf, wenn ich auf einzelne Zutaten eingehe.
Heute habe ich zB erstmals eine Süßkartoffel mit entsaftet.

Der Saft ist lecker geworden - etwas in die "Bitter-Richtung", die ich ganz gern mag.
Kein Wunder Zitrone, Limette. Tomaten und ich glaube auch die Orangen. geben einen eher sauren Geschmack.
Die Orangen, Zitrone und Limette habe ich samt Schale durch den Entsafter gedrückt - Bio-Orangen, Zitrone und Limette.
Wer es weniger bitter möchte, der sollte die Citrusfrüchte schälen oder den Saft ausdrücken.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare.
Da hier ein einzelner "Vitaly" Entsafter-Händler dauernd Spam reinsetzt, dauert es künftig einen Moment, bis Eure Kommentare erscheinen.