Dienstag, 27. September 2016

Saftfasten-Rezept "Gemüsemilch"

Dieser Saft war eine geschmackliche Überraschung.
Eine gelungene Überraschung, sollte ich sagen!

Nach Lust und Laune hatte ich kombiniert:

2 Süßkartoffeln
2 Salatgurken
2 Handvoll grüner Trauben


Das Ergebnis war ein milder, etwas trüber Saft, aus dem man alle 3 Komponenten deutlich herausschmeckt.
Lecker Trauben, lecker Gurken, lecker Süßkartoffeln ...
aber insgesamt, schmeckte der Saft ein wenig wie ... Milch!

Mag sein, dass ich auf Entzug bin, was Milch angeht - ich mag kalte Milch sehr gern - und darum war auch dieser Saft ein echter Genuss, den ich mir bestimmt öfter machen werde!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare - außer es geht darum, hier Werbung für "wasauchimmer" zu posten.
Kommentare mit Links zu Shops werden umgehend gelöscht.