Montag, 15. Mai 2017

Saftfasten Tag 3

Klasse!
Wenn ich über Tag 3 schreibe, heißt das ja, dass die schlimmen ersten 3 Tage bereits hinter mir liegen!
Ich bemerke auch prompt, dass ich wieder konzentriert und zügig arbeiten kann.
Zumindest jetzt gerade - schauen wir mal, wann ich wieder abbreche
Gestern Abend attestierte ich einem meiner Mündel gute Sprachvortschritte in einem Bericht und wusste:
"jetzt ist es wohl an der Zeit, den Feieraben einzuleuten."

Ja, das sollte man beim Saftfasten berücksichtigen:
man hat so seine Konzentrationslücken ... ich zumindest.
Also alles lieber doppelt kontrollieren.
Da man aber auch viel weniger Schlaf braucht, schafft man das.

Ich stehe nun morgens etwas früher auf, beginne früher zu arbeiten und sehe dann einem verfrühten Ermüden etwas gelassener entgegen. So langsam darf ich mich schon auf die Fastenhochs freuen.
Bei den letzten Saftkuren hatte ich zwischendurch wahre Energieschübe, mit denen ich mal eben das komplette Haus putzte, Schränke entrümpelte oder meine Steuerunterlagen sichtete.

Mit dem Verlauf dieser Saftkur bin ich bisher sehr zufrieden, denn ich halte mich wirklich an Saft, Wasser, Tee und Kaffee. Ja, Kaffee - da ich kein Detox-Gläubiger bin trinke ich auch beim Saftfasten eine Tasse Kaffee mit fettarmer Milch. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Besser wäre es vermutlich, auf den Kaffee zu verzichten, aber ...
Aber bisher habe ich in keiner Form herumgenascht.
Das war aber auch recht einfach, da ich mich von allen Versuchungen fernhalten konnte.
Heute geht es wieder raus in die freie Wildbahn, vorbei an Burger Kings, Bäckereien und netten "nur ein Stück, das schadet doch nicht!"-Offerten.
Noch dazu muss ich tatsächlich einkaufen, da ich nur noch einen Eisbergsalat im Haus habe.
(und jede Menge Wildgemüse drumherum)

Ok:

Tag 3 in Zahlen:
5,64 km Hunderunde
13.612 Schritte insgesamt
5,1 kg sind nun (wieder) weg
16,2 kg leichter, seit Juli '16



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare.
Da hier ein einzelner "Vitaly" Entsafter-Händler dauernd Spam reinsetzt, dauert es künftig einen Moment, bis Eure Kommentare erscheinen.